2010 Auenwaldschule, Bökland

Englisches Theater

Die „Covenant Players“ besuchten einen ganzen Vormittag lang die Auenwaldschule in Böklund und begeisterten ihr junges Publikum.
Das Wort „Covenant“ wurde von den ersten Schauspielern dieser christlichen Gruppe aus der Bibel gewählt. Das Wort bedeutet
„Zusammenschluss“ oder auch „Bündnis“ und ist treffend gewählt, da sich die Schauspieler auf mindestens zwei Jahre
den „Covenant Players“ verpflichten müssen, um überhaupt in der Schauspieltruppe mitwirken zu dürfen. Dadurch entsteht
zwischen den Spielern ein enges Bündnis, ein Zusammenhalt, den man im Gespräch mit diesen Menschen spürt.

Am 21. Mai durften die Klassen 5. -8. mit den „Covenant Players“, einer Theatergruppe in internationaler Besetzung, Englisch interaktiv erleben.
Larry aus Massachusetts in den USA, Kopf der Truppe und schon über 30 Jahre Mitglied der Covenant Players, begeisterte die Kinder, indem er sie
eigene Theaterstücke nach- und mitspielen lie�.
Themen wie Nächstenliebe, Freundschaft und Anerkennung wurden in leichten Theaterspielen problematisiert und es wurden Lösungsvorschläge
gemacht und im Miteinander beim Spielen gelöst.

Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich, was die folgenden Bilder zeigen, aktiv und sehr motiviert auf Englisch beteiligt.

Ac